ich habs mir lange überlegt ob ich das posten soll – aber ich kanns mir irgendwie nicht verkneifen.

ich bin mir ziemlich sicher, dass derzeit einige der so ganz bewusst stolzen österreicher mit einer noch breiteren brust herumlaufen als sie es sonst ohnehin schon tun.

immerhin „sind wir olympiasieger“.

also WIR sind olympiasieger.

wir haben eine goldene im skifahren gewonnen.

was gibt’s grösseres für uns.

 

da können wir schon mit berechtigung wirklich stolz auf uns sein.

weil so eine goldmedaille gwinnt ma ja ned jeden tag!

 

haben eigentlich strache, kurz, kickl, vilimsky & co schon gratuliert?

schande, wenn dem nicht so wäre.

 

allerdings bin ich mir nicht sicher, ob die mit diesem olympiasieger eine rechte freude haben.

ist mir doch vom derzeit beliebtesten aller österreicher was untergekommen.

etwas, was ich euch nicht vorenthalten will.

und wenn mir persönlich die goldene so ziemlich wuaschd ist, find ich dieses video höchst beachtenswert und der neue olympiasieger kriegt meinen respekt dafür. auch, wenn er keine goldene gewonnen hätte.

Marcel Hirscher

Ich äußere mich als Sportler normalerweise nicht zu politischen Themen, dafür gibt es Geeignetere, doch hier geht es nicht um Politik sondern um Anstand. Wenn es kälter wird in unserem Land, und nicht der Winter dafür verantwortlich ist, dann gilt es zu zeigen, dass die große Mehrheit anders denkt. Mitgefühl und Verständnis sind angesagt, anstatt Angst und Hass. Und deshalb sage ich: SAY IT LOUD, SAY IT CLEAR, REFUGEES ARE WELCOME HERE!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite