ich bin grad zornig.

richtig zornig.

wir haben ja angeblich einen harten lockdown. schon den 3.

ich sitz daheim und darf nicht squash spielen.

niemand darf mehr etwas ausser hackeln gehen.

und skifahren.

es kommt zu einem regelrechten massenansturm auf die skilifte.

menschentrauben vor den aufstiegshilfen und verkehrschaos auf den zufahrten.

nicht nur am semmering.

Könnte man nicht einfach ein paar Mal „Simmering“ statt „Semmering“ schreiben damit sich die Meute der intellektuellen Genies ab morgen auf der verzweifelten Suche nach einer Rodelwiese ein bisschen geografisch verteilt?

aus dem standard-forum

dann könnte der nehammer wieder seine flex hervorholen und der kurz könnt sich wieder einmal drüber auslassen, dass die wiener es nicht schaffen herr der lage zu werden.

so schauts in ganz österreich aus.

steiermark, vorarlberg, tirol …

und die liftbetreiber so? die reagieren.

ich werd das überleben.

aber viele sitzen zwangsläufig daheim und müssen zusehen, wie ihre existenz grad den bach runtergeht.

„Und, habts schon die Impfung gekriegt?“

der kurz hat aber grad nix anderes im kopf als seine impfshow.

er glaubt wahrscheinlich, die impfung wirkt nur, wenn er dabei ist.

derweilen anderswo:

in kärnten bekommen menschen strafbescheide, nachdem sie positiv getestet wurden und weiter mit ihren lebensgefährten zuammengelebt haben.

in graz findet eine unangemeldete corona-demo ohne einhaltung der maskenpflicht oder der abstandsregelungen.

und die polizei so?

die macht einen auf begleitservice.

„Man setze auf Deeskalation und Verhältnismäßigkeit.“

bei den klimademos in wien war die polizei nicht so zimperlich.

zu den covidioten auf der strasse passen auch die im internet ganz wunderbar.

da kursieren die hirnrissigsten theorien und rechnungen.

diese z.b.

99,96 % sind von der pandemie nicht betroffen.

also auch wenn die zahlen stimmen würden, wäre eine derartige aussage kompletter gequirlter bullshit.

und das bei fast 6.000 toten (stand 27.12.2020, 8.00 uhr 5881)

das erinnert an den mann, der im zug sitzt und alle 10 minuten eine geschälte banane aus dem fenster wirft.

als sein gegenüber fragt warum er das macht, sagt er:

„das vertreibt wilde tiger und löwen“

„aber hier gibt’s doch weit und breit keine freilaufenden tiger oder löwen!“

„na da sieht man, wie gut das doch hilft“.

fakt ist:

und das trotz diverser massiver massnahmen (über deren sinnhaftigkeit bzw. art der durchführung durchaus diskussionsbedarf besteht – siehe oben) wie abstandsregelungen, mns und lockdowns.

wie würden also diese zahlen ohne massnahmen aussehen?

die opferzahlen der spanischen grippe wären wohl in reichweite.

wenn ich jetzt schreib, welche gefühle da grad in mir hochkommen, tät augenblicklich die wega vor meiner tür stehen.

covid19 ist erst der anfang

Gott möge abhüten von allem, was noch ein Glück ist.

Tante Jolesch

dabei kann man durchaus sagen, dass wir noch glück gehabt haben.

statt covid19 hätten wir auch ebola, die vogelgrippe oder ähnliches am hals haben.

im jahr 2005 schrieb mike davis in „the monster at our door“ folgendes:

Wie wir sehen werden, besteht die Bedrohung durch die Vogel­grippe im Folgenden: Eine mutierende, albtraumhaft ansteckende Influenza ist nur wenige Genmutationen davon entfernt, mit horrendem Tempo und auf dem ganzen Globus durch eine dicht urbanisierte und grösstenteils verarmte Menschheit zu rasen. Eine Influenza, entstanden und schlummernd in ökologischen Nischen, die durch den globalen Agrar-Kapitalismus geschaffen wurden.

in einem absolut lesenswerten, aktuellen interview sagt er:

Fast jede Epidemiologin würde wohl dem folgenden Satz zustimmen: Covid-19 ist nur der Anfang und das erste Kapitel einer neuen Ära von Pandemien. Es sei denn, wir können die Grenzen zwischen solchen natürlichen Viren­reservoiren und Menschen kontrollieren und beibehalten.

wenn das alles stimmt, was da so steht – und davon geh ich aus – könnt einem schon angst und bang werden. es könnte noch viel schlimmer werden. die aktuellen mutationen von covid19 geben uns eine vorstellung davon, was da noch alles möglich ist. es wäre höchst an der zeit um unsere lebens-bzw. gesellschaftsentwürfe grundlegend zu überdenken und zu ändern.

wir müssen aus den ereignissen des abgelaufenen jahres lernen. wir müssen uns vorbereiten auf weitere ungebetene gäste in unserem körper. wir müssen vorkehrungen treffen um beim nächsten mal nicht wieder die gleichen fehler zu machen.

und wir sollten schauen, dass nicht wieder personen dafür verantwortlich sind, bei denen das eigene ego im zentrum allen handels steht und die ausser der inszenierung der eigenen politshow noch andere, für uns alle notwendige wertvolle, fähigkeiten aufweisen.

in diesem sinne:

bleibt´s gsund und losst´s eich nix gfoin!

passt´s auf eich auf und wehrt´s eich!

melde dich zum newsletter an. du wirst sofort über neue posts informiert:

2 thoughts on “covid19 ist erst der anfang

  1. 27.12,2020 ORF teletext, WHO chef ghebreyesus
    alle versuche , die gesundheitssituation in aller welt zu verbessern, seien zum scheitern verurteilt, solange der mensch nicht wirksam gegen den klimawandel und für den tierschutz eintrete!
    ich denke der zug ist abgefahren, wir sind zu viele, zu gierig und rücksichtslos und wohlstandsverblödet,
    wenn dann auch noch die entsprechende politik der rechtsaussen und neoliberalen kapitalisten steuert,
    dann fürchte ich haben wir schon verloren.

  2. nicht ärgern, ich schick Euch dafür ein Märchen und das können die Spinner auf dem schmalen Schneestreifen in der grünen Landschaft — Ausnahme Ötztal oder Ischgl 🙂 — nicht lesen sondern nur Ihr daheim:

    ich habe ein Märchen geschrieben, weil mir irgendwer erzählt hat dass das Königreich des Rapunzel anscheinend tatsächlich CORONA heisst (siehe Anhang, Textdatei mit einfachem Editor geschrieben) für den Fall, dass Du Verwendung dafür hast: muss nicht mich als Autor nennen, falls Ihr es in Eure Seiten übernehmt, aber bitte verarscht es ggf. nicht zu sehr denn ich möcht es gelegentlich in die eigenverlag.wordpress.com Seiten stellen

    *** NVKRC *** (Neues Vom König Reich Corona) *** das Märchen ***

    es war einmal ein KR (König Reich), das nannte sich CK (Corona Königreich) und war sehr modern weil die verschlafene PR (Prinzessin Raunzel) in diesem Königreich in einem Turm schlief, seit eine BBF (Böse Böse Fee) sie dorthin verbannt hatte: schon seit langem gab es stündliche IV (Impfungs Verpflichtungen) gegen alle nur denkbaren VB (Viren & Bakterien) und gegen BM (Böse Menschen) deshalb waren AM (Alle Menschen) SG (Sehr Glücklich) MIL (Mit Ihrem Leben) USW (Und So Weiter).

    CK war das Königreich der Abkürzungen, wie der VL (Versierte Leser) sofort bemerkt, etwa KHG bedeutete zum Beispiel „Königliche Hof Gretzen“ (das ist so etwas wie ein moderner Hofnarr) aber davon später: die BBF (siehe oben) war jedenfalls eine LM (Leitende Mitarbeiterin) der CIA (Coronesische Indoktrinations Anstalt) welche die BFDHL (Benutzer Freundliche Definitions Hoheitliche Leistung) des CK (Corona Königreichs) zu erbringen hatte, denn die UDKR (Unterthanen Des König Reichs) mussten stündlich über TV (Thematische Veränderungen) und AFM (Auch Fährliche Mutationen) IW (Indoktriniert werden), was so ähnlich wie eine MV (Moderne Version) von BUMF (Bildungs Und Motivations Fairteilung) zu verstehen ist.

    PR (Prinzessin Raunzel) war eigentlich auf den Namen RaPunzel getauft worden, aber als KK (Klein Kind) hatte sie das immer als RaUnzel ausgesprochen, deshalb wurde sie nie RaPunzel sondern immer RaUnzel genannt: irgendwie war sie ja eine DISS (Dissidentin Ihrer Selbst Sucht) denn Prinzessinen müssen ISS (Immer Schön Sein) und IL (Immer Lächeln) denn sonst sind sie ja keine Prinzessinnen, und all das hatte RV (Rapunzel Verweigert) und war deshalb in den TSGW (Turm Schlafen Geschickt Worden).

    manchmal musste Rapunzel ihren Schlaf unterbrechen und ihr langes Haar herablassen, wenn die BBF danach rief, damit die TA (Turm Aufsicht) KK (Kontrollieren Konnte) ob die PR (Prinzessin Raunzel) auch keine verbotenen Dinge bei sich habe oder sich ISV (Im Schlaf Vergnüge) oder gar HEJR (Heimlich Einen Joint Rauche).

    auch ein MP (Motorisierter Prinz) der die HHMP (Hysterisch Hypochondrischen Masken Psychopathen) in den ÖBB (Örtlichen Bims und Bussen) nicht mochte und deshalb mit SM (Seinem Moped) unterwegs war, der hatte zufällig den Code RLDHH (Rapunzel Lass Dein Haar Herunter) mitgehört, als er eine Panne mit seinem TMTM (Zwei Takt Moped) hatte und seinen FAG (Fahrt Auspuff Gestank) unterbrach, um das EKZV (Einlass Kanten Zauber Ventil) des TMTM seines TMTM (Zwei Takt Motors seines Zwei Takt Mopeds) neu einzustellen.

    der MP (Motorisierte Prinz) war enttäuscht von Rapunzel, denn als sie ihn fragte, ob sie ihn KM (Küssen Müsse) damit er zum FFW (Feuer Frosch Werde) und sie endlich ein HH (Haustier Habe) das die BBF mit ihrer TAK (Turm Aufsichts Kontrolle) nicht EW (Entdecken Würde) …

    … da hatte er WG (Wahrheits Getreu) geantwortet, nein das sei sein Bruder, IS (ihm selbst) müsse sie VEB (Vielmehr Einen Blasen) sonst werde er nicht ZF (Zum Frosch) sondern NZGS (Nur Zum Grant Scherm) aber da hatte die PR (Prinzessin Raunzel) ihm eine GDENSK (Geklebt Dass Es Nur So Knallte).

    MGM (Mieser Gatsch Macho) hatte sie geschimpft, was BDFES (Bist Du Für Ein Sexist) und ihm GNEK (Gleich Noch Eine Geklebt), und sie schnitt ihr LHA (Langes Haar Ab) wie sie es von DTW (Donald Turm Wächter) in einer NÜG (Notfall Übung Gelernt) hatte, sodass der EMP (Ehemals Motorisierte Prinz) die GTH (Gesamte Turm Höhe) hinunter fiel und nun wie an einem BGS (Bun Gee Seil) pendelte und ZBB (Zu Beten Begann) dass nicht das FLAK (Coronesische Landes Kriminal Amt) ihn AM (Abschiessen Möge).

    Rapunzel hatte nämlich ihr HNPA (Haar Nicht Perfekt Abgeschnitten) sodass der P (Prinz) noch AESP (An Einer Strähne Pendelte) und die stellte sich als SEH (Situations Elastisch Heraus) und verhinderte dass EZB (Er Zu Boden) stürzte.

    SKM (So Kam ES) dass die BBF den EMP entdeckte, weil er IN (Immer Noch) pendelte als sie die MK (Monatliche Kontrolle) vornehmen wollte.

    sofort rief die BBF die ZO (Zuständigen Organe) der IOPHSA (Institute Of Public Health Security Alarmists) zu Hilfe, und sogleich ertönte LG (Lautes Geschrei) als JHUB (John Hopste Und Bosselte) aber niemand die SUV (Strähne Unabgeschnittenen Haares) zu FB (Fassen Bekam).

    diese ZFBE (Zu Fassen Bekommen Einheit) war eigentlich eine (Elite Einheit) des CKWEF (Corona Königlichen Wellness Erholungs Freigeländes) in dessen Hauptstadt MD (Main District) nahe NC (Nord Corona) südlich von MA NJ (Magistrats Abteilung Neuer Jupiterologie) in der 2412er Gegend.

    sobald deren SET (Sirenen Er Tönten) hatte das ganz CK in SD&LD (Shut Down & Lock Down) still zu stehen und ZH (Zu Harren) bis der Einsatz beeendet war.

    der EMP endete, wie NSA (Nicht Sonst Anders) zu erwarten war, IT (Im Turm) aber nicht IIT (In Irgendeinem Turm) sondern im Turm der PR (Prinzessin Raunzel), zur Strafe dafür dass er sich nicht nur trotz BV (Betretungs Verbot) ihr genähert sondern ANAG (Auch Noch Anlassig Gewesen) war.

    ASNGAZ (Alle Sind Noch Glücklicher Als Zuvor) weil nicht nur die BBF und die TK des DTW so unendlich VG (Viel Geld) für IT (Ihre Tapferkeit) bekamen, sondern auch die PKK (Pharma Konzern Kompanien) die jetzt auch noch eine Impfung für den EMP (Ehemals Motorisierten Prinzen) verkaufen und so IUNEM (Ihren Umsatz Noch Einmal Maximierern) konnten.

    und wenn der EMP und sein Dulcinenzel nicht KB (Kinder Bekommen) haben und IAEG (In Alle Ewigkeit Glücklich) geworden sind, dann SSSENH (Shit Stormen Sie Einander Noch heute) in IT (Ihrem Turm), nur manchmal ertönt der Ruf RLDHH …

    so, und jetzt habe ich auch offizielle Angaben zu den Corona Sterbezahlen gefunden:
    (mich interessieren Diskussionen und daher auch in-Echtzeit-Quellen-parat-zu-haben nicht, denn mir genügt es etwas begriffen zu haben und die Quelle(n) gesehen zu haben; die folgenden Angaben habe ich extra herausgesucht, um die Fragestellung zu beantworten)

    * Österreich:
    2019 wurden insgesamt 83.386 Sterbefälle verzeichnet, um 0,7% bzw. 589 weniger als im Jahr davor. Bezogen auf die Wohnbevölkerung entsprach dies einer Sterberate von 9,4‰.
    2020 steht mit dem 26.12. so gut wie fest, es sind 2500 im Spital (0,03%) und 500 in der Intensivstation (0,006%) und 2020 insgesamt 5800 „Coronatote“
    Quelle:
    https://coronavirus.datenfakten.at/ und Google Seiten sagen fast die gleichen Zahlen
    — das Impressum sagt „datenfakten.at – Eine Marke von Michael Kolesnik und Daniel Blazej“ —
    (Achtung:
    siehe unten, im Extremfall wäre auch ein AutoUnfalltoter mit Infektion ein Coronatoter: im Gegensatz zu Influenza werden nicht Erkrankungen sondern „Fallzahlen“ = „Infektionen“ gezählt, die wiederum nur von der Genauigkeit der Testung abhängt: kein Test erkennt einzelne VirenMoleküle, und „positiv“ gelten je nach Test einige 100 bis 1000 Viren pro mm3 oder cm3, die Angaben sind nicht immer vergleichbar und testen manchmal VirenMoleküle, manchmal Einbettungen und manchmal Antikörper)

    * Deutschland:
    2019 gab es in Deutschland 778.090 Geburten und 939.520 Sterbefälle, monatlich zwischen 35.000 (Sommer) und 45.000 (Winter)
    — in beiden Ländern liegen die ERKRANKUNGEN mit 1/30 % (0,03%) unterhalb jeder StatistikBandbreite —
    (und die Sterbefälle sind (Erkrankungen vs.Infektions“Fallzahlen“) nicht vergleichbar)
    — das ist der Grund, dass ich mir zunächst mit der Quellensuche schwergetan habe —

    Tabelle siehe Anhang: die Angabe der Coronatoten sind (auf Basis „Fallzahlen“!!) gesichert zu hoch

    https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Bevoelkerung/Sterbefaelle-Lebenserwartung/Tabellen/sonderauswertung-sterbefaelle-pdf.pdf?__blob=publicationFile
    — das ist ein pdf zum Herunterladen, im Telefon ist aber 1000x genug Platz dafür —
    entnommen der Seite „Sonderauswertungen“
    https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Bevoelkerung/Sterbefaelle-Lebenserwartung/Tabellen/sonderauswertung-sterbefaelle.html
    und
    DIAGRAMM zu Coronatoten im Vergleich zum Durchschnitt/Bandbreite 2016-2019:
    https://www.destatis.de/DE/Themen/Querschnitt/Corona/_Grafik/_Interaktiv/woechentliche-sterbefallzahlen-jahre.html?nn=209016

    (die Grippewelle 2017 und 2018 hatte in beiden Fällen wesentlich höhere „Ausreisser“ aus dem Durchschnitt als Corona jetzt,
    obwohl
    DAMALS NUR ERKRANKUNGEN gezählt wurden,
    während seit 2020 für „Coronatote“ eine INFEKTION genügt, — OHNE Rücksicht auf die tatsächliche Todesursache —
    um als „Coronatote(r)“ gezählt zu werden):
    — ACHTUNG: „Corona“Tote sind IMMER „an UND MIT Corona verstorben“ ohne tatsächliche Todesursache —
    — lt. Pathologen (Sommer 2020) gäbe es gar nicht genug path.Kapazität um alle exakt festzustellen —
    — wogegen als „Influenza Grippetote“ nur tatsächlich an Influenza Verstorbene gezählt wurden —

    (Anm.:
    das war schon seit Sommer 2020 deutlich sichtbar, da standen 10.000 Coronatote (2020) den 25.000 Influenzatoten (2018) gegenüber;
    und
    seit Dezember bemüht sich die Corona Indoktrinisteria krampfhaft, mit „entsetzlichen“ absoluten Zahlen — „500 Tote“, bei 8 Millionen Bevölkerung — und Begriffen wie nunmehr sogar „neue Pandemie“ und „besonders gefährliche Mutation“ etc. von der Vergleichbarkeit der SARS-2-CoVid-19/Corona Grippewelle mit den SARS/MERS (2002/2003) und Influenza (2018) Grippewellen abzulenken:
    wobei …
    das wäre ja soweit anerkennenswert, WENN wenigstens SOZIALE VERBESSERUNGEN dabei herausschauen würden, aber die — pardon, faschistoide — Handhabung der „Corona“Krise“ bringt bis jetzt nur CoronaHilfen für Unternehmen und sogar für JobbesitzerInnen nicht viel,
    d.h.
    es ist wie der „Familienbonus“ 2018/2019 eine noch stärkere HINAUFverteilung als vorher;
    p.s.
    ich wurde wegen der Bezeichnung „faschistoid“ bei foodsharing.at kommentarlos hinausgeworfen, und zwar ohne Zusammenhang mit den 5000 kg Lebensmittelrettungen, die ich von Sommer 2019 bis Frühjahr 2020 bewerkstelligt hatte, nur aufgrund des Wahrnehmens der (geglaubten) Meinungsfreiheit im foodsharing Europa Forum …)

    p.p.s. Vorsicht beim Zitieren oder Erwähnen dieser Zusammenstellung (Quellen siehe Linkadressen oben)
    denn Corona (Handhabungs) KritikerInnen erhalten in den Mainstream Medien & Netzwerken i.a. das Attribut „Verschwörungstheorie“ oder CoVidIoten oder CoronaLeugner oder Schwurbler …

    p.p.p.s.: Vermutung: es trägt wohl jeder Mensch weltweit (auch) diese Viren (und auch AIDS) in entsprechend geringer Anzahl und je nach Organismus besser oder schlechter immunisiert in sich,
    — das hängt nicht zuletzt von Vitaminen und der Pflege des Immunsystems ab —
    deren Nachweis nur davon abhängt, ab welcher Virenzahl im Körper der
    jeweilige Test eine „positive“ Infektion deklariert.

    (der wissenschaftliche Nachweis dieser Vermutung wird wohl wegen Umsatzgefährdung der Vakzinfirmen nicht so bald zustandekommen, auch weil er in Mainstream Medien & Netzwerken einen sofortigen Shitstorm als „Verschwörungstheorie“, Covidiotisch, Coronaleugnung und Schwurbeln abbekommen dürfte …)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.