Am Tag nach Hanau twittert die Integrationsministerin der neuen türkisgrünen Regierung unter Kurz, Susanne Raab:

 

Als Integrationsministerin ist für mich klar: Unser Ziel muss es sein, dass Flüchtlinge dorthin gehen, wo sie eine Arbeit finden und nicht dort, wo die Sozialhilfe am höchsten ist.

 

 

Da sind ihr ganz offensichtlich gleich mehrere Fehler unterlaufen. Aber wir helfen ihr gerne bei der Formulierung einer angemessenen Twitternachricht.

 

Als Integrationsinisterin verurteile ich den rechtsextremen Terroranschlag und für mich ist klar:

Unser Ziel muss sein, dass Hilfesuchende gestärkt und geschützt werden und dass sie in ganz Österreich die gleiche soziale Unterstützung vorfinden.

 

melde dich zum newsletter an. du wirst sofort über neue posts informiert:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.