Wir wissen, dass viele unter der derzeitigen Situation leiden. Wir wissen, dass viele Menschen in Österreich unter grossem existenziellen Druck stehen.

Wir setzen uns dafür ein, dass geholfen wird und danken jenen, die diese Hilfe leisten.

 

Trotzdem.

Auch in dieser schwierigen Lage dürfen wir jene nicht vergessen, denen es sogar noch schlechter geht und die derzeit völlig aus dem Focus der öffentlichen Diskussion verschwunden sind.

 

Die Situation in den Lagern auf den griechischen Inseln oder an der türkisch/griechischen Grenze ist unverändert und diesen Menschen muss geholfen werden.

 

We won’t forget

melde dich zum newsletter an. du wirst sofort über neue posts informiert:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.