es gabad ja die wochn wieda an haufn sochn über die i mi aufregen kennt.

den kurz als dauerschwänzer  und seine aussagenlosigkeit – inhalte – brauch ma ned

und wenn er was sagt, dann nur seinen hawaran im hinterzimmer.

da soll ja keiner mitkriegen, wie gmauschelt wird.

 

dafür hat der schelling ein paar ungustiöse ideen.

i tät ja am liebsten jetzt schreiben, dass er a „oasch mit uarn“ is. aber mei mutta hat immer gsagt, des sogt ma ned.

 

über die grünen und die heumarkt-gschicht tät ma auch was einfallen.

weil wie deppad muas ma sein, wenn ma erst a urabstimmung bei den mitgliedern und dann doch ganz was anders macht.

 

wie a rostigs gurkel im knie ist a die sexismusdebatte in der spö.

war der beitrag vom herrn bezirksrat schon ziemlich deppad, ist die nachfolgende diskussion noch deppada hoch drei.

 

da ärgste trottel von olle is oba da mr. president.

klimawandel gibt’s kan.

klingt a bissl nach mundl – mei bier is ned deppad!

alles eine erfindung der bösen chinesen.

 

die richtige antwort kommt da von roger waters

TRUMP IS A PIG

 

back to the roots – fuck the system!

 

in diesem sinne:

bleibt´s gsund und losst´s eich nix gfoin!

und passt´s auf eich auf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.