Der Sultan von Brunei lässt Homosexuelle steinigen. Er verteidigt diese Massnahme in einem Brief mit „hohem moralischem Rang“ und „traditionellen Werten“.

 

Das saudische Regime hat wieder dutzende Menschen hingerichtet – grösstenteils Angehörige der schiitischen Minderheit. Mindestens einer von ihnen wurde gekreuzigt.

 

Diese Menschen – und viele andere in ähnlichen Unrechtsstaaten – müssen unter Gesetzen leben, die denen des IS entsprechen.

Diese Menschen haben das Pech, dass ihre Henker gute Geschäfte mit den USA und der EU machen.

 

Unsere „Werte“ hören offensichtlich dort auf, wo Gewinn und Macht beginnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.