Sebastian Kurz, Bundeskanzler der Republik Österreich am 4.3.2020:

 

„Österreich ist unter den am stärksten belasteten Ländern der Europäischen Union. Es gibt kaum ein Land weltweit und schon gar nicht in Europa, das pro Kopf mehr Flüchtlinge aufgenommen hat“,

 

Tatsächlich zeigen die Zahlen ein anderes Bild.

Bei der Anzahl der erstmaligen Asylbewerber je eine Million Einwohner aller EU-Mitglieder liegt Zypern mit 8.805 vor Griechenland mit 6.051 und Malta mit 4.276.

Österreich liegt mit 1.291 knapp über dem EU Schnitt von 1.133, hinter Luxemburg, Deutschland, Schweden, Frankreich, Belgien und Slowenien.

 

Weltweit befinden sich derzeit 70,8 Millionen Menschen auf der Flucht. Etwa 80 % davon leben in Nachbarländern ihrer Heimatstaaten.

 

Wenn wir die absoluten Zahlen der aufgenommenen Flüchtlinge betrachten, liegt die Türkei mit 3.651.685 mit deutlichem Abstand vor Pakistan (1.404.019) und Uganda (1.165.653)

Innerhalb der EU liegt Deutschland mit 1.063.837 an der Spitze. In Österreich sind derzeit weniger als 60.000 Personen in Grundversorgung (Asylwerber lt. BMI 2018).

Sebastian Kurz müsste als Bundeskanzler diese Zahlen zumindest ungefähr kennen. Jedenfalls aber, wenn er Behauptungen aufstellt in denen er Bezug auf diese Zahlen nimmt.

 

Jetzt fragen wir:

Wie nennt man jemanden, der bewusst falsche Tatsachen verbreitet und wider besseres Wissen die Unwahrheit spricht?

 

Wir nennen so jemanden einen Lügner!

melde dich zum newsletter an. du wirst sofort über neue posts informiert:

1 thought on “Wie nennt man jemanden, der bewusst die Unwahrheit spricht?

  1. Wie nennt man jemanden, der wider BESSERES WISSEN den heiligen Accusativ entweiht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.