Überraschungsgast beim Landesparteitag der Wiener ÖVP.

Life-Ball-Organisator Gery Keszler, der eine kurze Ansprache gehalten hat auf die Frage, warum er heute hier sei? „Weil mich der Gernot angerufen hat“.

 

Da tauchen doch glatt weitere Fragen auf.

So z.B. von NEOS-Abgeordneten Sepp Schellhorn.

Hallo Gerry Keszler, wie ist jetzt mit der ÖVP und Ehe für alle ? Oder ist das eh auch wurscht?

 

Oder von den Gebrüder Moped

Weiß man schon, wer bei den ÖVP-Inszenierungen künftig die Freundin von Gery Keszler spielt?

 

Und Julya Rabinowich stellt fest:

Tjo. Rückgrat kann man nicht kaufen. Einfluss schon.

 

Weiss man eigentlich schon, was Gudrun Kugler zu ihrem neuen Parteifreund sagt?

melde dich zum newsletter an. du wirst sofort über neue posts informiert:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.